Achtung: Verschlüsselungstrojaner

Da sich in den letzten Tagen wieder vermehrt Verschlüsselungstrojaner bemerkbar machten, möchten wir Ihnen helfen, sich Best möglichst vor den Übeltätern zu schützen. Von der Email selbst geht keine Gefahr aus, sie ist nicht mit einem Virus infiziert. Jedoch kann die E-Mail einen Link oder Anhang enthalten, von wo aus sich der Virus auf Ihren Computer ausbreiten kann.
Beim Öffnen oder Herunterladen des Anhangs werden Ihre ganzen Dateien verschlüsselt und anschließend wird ein Lösegeld gefordert.
Meist sind Anhänge beigefügt, die als Rechnungen, Angebote oder Bewerbungen getarnt sind. Diese Anhänge haben meist Endungen wie .pdf, .zip, .doc, .docx oder .xls. Die E-Mails können z.B. von der Post, Ihren Netzbetreiber oder von Reiseunternehmen stammen.


Solche Emails schauen wie folgt aus:

 

“Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.”
Sarah-Oberrainer Oberrainer Sarah EDV-Service-Center || Software, Softwareentwicklung, Netzwerktechnik & Support



 

Wir sind umgezogen

Unser neuer Standort ist in die Drahtzuggasse 2 im 1.Stock. (oberhalb Firma "Kurzthaler Kommunikation & Elektro Gesmbh")

Ruggenthaler Manuela EDV-Service-Center || Office
 

 

Erpressungs-Trojaner (Ransom-Software)

Eine gefälschte Rechnung als PDF-Datei oder Zip Archiv in einer Email, oder eine Umleitung auf eine manipulierte Internetseite und schon ist es passiert. Ein Verschlüsselungstrojaner wird ausgeführt und beginnt sein Unwesen zu treiben. Erpressungs-Trojaner sind vergleichsweise einfach zu bauen und werfen offenbar viel Gewinn ab.
Anders ist die rasant wachsende Zahl der Versionen dieser Schadsoftware kaum zu erklären. Seit einigen Tagen den Benutzern eine neue Version von TeslaCrypt zu schaffen. Der Verschlüsselungstrojaner gelangt vorrangig als ZIP-Datei getarnter Mail-Anhang mit JavaScript-Inhalt auf die Rechner der Opfer, und verschlüsselt im Hintergrund Dokumente und Bilder des Benutzer und ergänzt sie um die Endung .vvv.
Beim Neustart wird ein Lösegeld in Form von Bitcoins gefordert, um wieder Zugriff auf die Dateien zu erhalten. Antivirensoftware kann die neue TeslaCrypt-Variante zwar entfernen, die verschlüsselten Dateien aber momentan nicht wieder herstellen.

 

“Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.”
Ruggenthaler Manuela EDV-Service-Center || Office
 

 

 

Wie sieht es mit der Sicherung bei Ihnen aus?

Stellen Sie sich folgendes Horrorszenario vor: Sie haben jahrelang Daten auf Server, Computer oder Notebooks gespeichert. Alle Firmendaten, E-Mails, Digitalfotos und noch vieles mehr. Ihre Festplatte hat einen Crash - was nun? Haben Sie eine Sicherung? Von wann ist diese Sicherung? Das ist eine Situation die gar nicht so selten auftritt, wie Sie es vielleicht annehmen. Datenverlust kann für Unternehmen jeder Größe unternehmenskritisch werden. Eine einfache Datensicherung ist nicht genug, um die Ausfallsicherheit zu gewährleisten. Sie wissen nicht genau wie und was gesichert wird und ob die Sicherung im Falle eines Totalausfalls Ihrer EDV ausreichend ist, um Ihre wichtigsten Daten wiederherstellen zu können? Wir bieten Ihnen gerne einen Datensicherheitscheck an, um genau diese Fragen zu klären.

 

“Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.”
Sarah Oberrainer Oberrainer Sarah EDV-Service-Center || Software, Softwareentwicklung, Netzwerktechnik & Support
 


 

Wie steht es um die Sicherheit Ihrer Daten?

Sensible Unternehmensdaten werden oft völlig ungeschützt und unverschlüsselt auf dem Notebook oder Smartphone transportiert. Das kann böse Folgen haben, wenn diese Daten z. B. durch Diebstahl in fremde Hände gelangen. Verbessern Sie mit den richtigen Maßnahmen Ihre Datensicherheit und beugen Sie so gegen Datenverlust vor! Hohes Verlustrisiko, schwerwiegende Folgen für die Datensicherheit.
Kundendaten auf dem Notebook, Geschäftskontakte auf dem Smartphone und die Produkt-Präsentation auf dem USB-Stick in der Jackentasche – ein laxer Umgang mit der Datensicherheit ist der Alltag vieler Unternehmer. Doch mobile Endgeräte sind begehrtes Diebesgut, gehen verloren oder werden schlicht vergessen. Der Geräteverlust lässt sich meistens verschmerzen. Wenn aber die oft unverschlüsselten Daten auf Notebooks oder Smartphones in falsche Hände gelangen, kann der Datenverlust mehr als unangenehme Folgen haben.

 

“Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.”
Wolfgang Ruggenthaler Ruggenthaler Wolfgang Softwareentwicklung, Webdesign, Netzwerktechnik
 

 

 

Unser Standort in Lienz Osttirol